| 13:59 Uhr

Forum
Löwe, Tiger, Bär und eine Badebüx

Peter Reinhart
Peter Reinhart FOTO: TV / Klaus Kimmling
Tierisches, Satirisches – erstaunlich, auf was die Leute abfahren ...

Na so was: Die Welt liegt politisch in Trümmern (angeblich), wir befinden uns in einer Zeitenwende, wie sie die Menschheit nie erlebt hat (angeblich), demnächst übernehmen die Computer die Macht (angeblich) – und wofür interessieren sich Leute? Für Tiere. Für Löwen und Tiger, die ein Zoo in der Eifel zeitweise als vermisst meldet, für einen Kragenbären, der ebendort erschossen wird, für einen Elefanten, der in einem Städtchen am Rhein aus dem Zirkus ausbüxt und auf der Straße promeniert, für Wölfe, die irgendwo im Nirgendwo gesichtet werden oder auch nicht. DAS sind die Nachrichten mit den meisten Zugriffen, Reaktionen, Likes und Kommentaren in sozialen Netzwerken. Die Vermessung der digitalen Welt bringt es an den Tag.

Alles Tierische ist top, nur Häme und Satire gehen noch besser. DIE Sensation, enthüllt von einer Lokalzeitung in Potsdam: der Gauland-Gau. Nein, hat nichts mit Vogelschiss zu tun. Noch irrer: Der AfD-Chef planscht am Dienstag im Heiligen See, jemand klaut ihm die Klamotten, Gauland schleicht in der Badebüx nach Hause, begleitet von der Polizei. Was für ein Scoop! Kein journalistischer Artikel hat in den vergangenen zwei Wochen im Netz mehr Interaktionen gesammelt, deutschlandweit. Na so was.

Herzliche Grüße!

Peter Reinhart

Stellvertretender Chefredakteur

Lob, Kritik, Anregungen?

E-Mail: forum@volksfreund.de

Mehr Kolumnen im Internet:

http://forum.blog.volksfreund.de