1. Meinung
  2. Leserbriefe

Sport: Mal wieder typisch

Sport : Mal wieder typisch

Zum Artikel „Saison-Aus: Gesa Krause braucht schöpferische Pause“ (TV vom 29./30. August) schreibt Nicole Maier:

Ich habe den Bericht über die Hindernislauf-Europameisterin Gesa Krause vom Verein Silvesterlauf Trier gelesen und mir das Bild dazu auf der Titelseite angesehen. Warum wählen Sie die Ausnahmesportlerin in einer solchen Position?

Es ist wieder eine typische Berichterstattung. Eine Sportlerin braucht eine mentale Pause, und dann wird sie sofort in einer erschöpften Position gezeigt. Das finde ich nicht richtig bei einer solchen Kraftanstrengung von ihr! Schade, dass Sie so berichten.

Nicole Maier, Bitburg