motorsport

Zum Bericht "Formel-1-Rennen soll im Juli auf dem Nürburgring starten" (TV vom 31. Januar):

Super, ich freu\' mich jetzt schon darauf, dass wieder eine Luxusveranstaltung für die High Society stattfindet, die wir Otto Normalbürger mit nur zehn bis fünfzehn Millionen Euro subventionieren dürfen, ohne selbst dran teilnehmen zu können aufgrund unbezahlbarer Preise. Bitte haltet uns doch auf dem Laufenden, wie viele unserer hart erarbeiteten Moneten da wieder verplempert werden, während die wirklich wichtigen Einrichtungen sich nur dank Fördervereinen Neuanschaffungen leisten können! Karin Schubert, Morbach