1. Meinung
  2. Leserbriefe

Ihre Meinung: Neuer Name für die Brücke

Ihre Meinung : Neuer Name für die Brücke

Geschichte

Zu Berichten über eine mögliche Umbenennung der Hindenburgstraße in Trier:

Ich muss ehrlich sagen: Ich kann diesen unsäglichen Unfug über die Namensgebung der Hindenburgstraße nicht mehr nachvollziehen. Zuerst das Gymnasium und Jahre später erst die Straße. Das hätte unbedingt zusammengehört. Wenn schon, denn schon.

Deshalb stelle ich jetzt den Antrag, die Kaiser-Wilhelm-Brücke ebenfalls umzubenennen. Hat nicht der Besagte den Krieg 1914 bis 1918 mitzuverantworten und musste auch zurücktreten? „Weltkulturerbe“ hin oder her. Der Name des Kaisers muss weg! Ist erst mal der Status „Weltkulturerbe“ weg, hätte die Stadt Trier endlich die Möglichkeit, hier etwas gänzlich Neues zu schaffen. Nötig wäre es.