Nicht witzig

Zum "Witz des Tages" (TV vom 12. Dezember):

Der "Witz des Tages" vom 12. Dezember sollte besser "Geschmacklosigkeit des Tages" genannt werden. Wir waren in den letzten Jahren mehrmals Gasteltern von Tschernobyl-geschädigten Kindern und Jugendlichen aus Weißrussland. Mit Beklemmung erinnere ich mich an eine junge Frau, die mit schwersten Missbildungen im Rollstuhl saß. Über die Leidtragenden der Folgen dieses Reaktorunfalls sollte niemand Witze machen und der TV diese erst gar nicht veröffentlichen, denn Tschernobyl mit seinen Spätschäden ist kein Witz, sondern immer noch schreckliche Realität. Rosi Jung, Trier Unterhaltung