1. Meinung
  2. Leserbriefe

EU-POLITIK: Reizfigur Viktor Orbán

EU-POLITIK : Reizfigur Viktor Orbán

Ungarns  Ministerpräsident Viktor Orbán fordert die EU heraus. Wegen seines Vetos durchlöcherte die EU das Sanktionspaket gegen russisches Öl, ließ die Pipeline offen, sicherte Ungarn weitere Versorgung zu und strich am Ende auch den Putin-Unterstützer Kyrill I., das Oberhaupt der Russisch-Orthodoxen Kirche, von der Sanktionsliste.

Was tun? Das EU-Parlament will den Weg zu einem Konvent und zu Änderungen der Abstimmungsregeln freimachen. Dann wäre es vorbei mit dem Zwang zur Einstimmigkeit. Mal schauen, was Orbán dann noch einfällt.

  Karikatur: Roland Grundheber