1. Meinung
  2. Leserbriefe

Roland Jung: Beschämende Situation

Leserbrief : Beschämende Situation

Afghanistan

Zu „Afghanistan-Fehler: Empörung wächst“, „Afghanistan-Debakel weckt neue Ängste um deutsche Soldaten“, beide TV, 20. August und weitere Artikel: 

Der Kapitän verlässt als Letzter das sinkende Schiff. Hätte man danach gehandelt, wären alle in Sicherheit und ein nochmaliger gefährlicher Einsatz unserer Soldaten überflüssig.

Aber schon bei der Rückkehr der Soldaten aus Afghanistan war kein hochrangiger Politiker anwesend, um sich für den Einsatz zu bedanken. Offenbar gibt es keinen Kapitän beziehungsweise Verantwortliche. Es ist beschämend!