Soziales : Schämt euch!

Zum Artikel „Drei Minister loben sich für Grundrente“ (TV vom 20. Februar) schreibt Hermann Kirchen:

Die Minister Heil, Spahn und Seehofer loben sich, andere kritisieren sie mit den Worten, wir müssten darauf achten, dass die Rente auch für unsere Kinder sicher bleibt und die Rentenkasse nicht zu einer goldenen Gießkanne umfunktioniert wird – für einen teuren, ungerechten Gesetzentwurf. Wieder andere meinen, die Grundrente dürfe nicht aus Steuergeld, sondern müsse aus einer Finanztransaktionssteuer bezahlt werden. Für mich ist klar: Politiker, die ihre Pension irgendwann aus Steuergeld beziehen, ohne je in die Rentenkasse eingezahlt zu haben, sollten sich schämen.

Hermann Kirchen, Lampaden