Musik: Sehr schönes Erlebnis

Musik : Sehr schönes Erlebnis

Zum Artikel „Neue Impulse für Musiker und Hörer“ (TV vom 15. Juli) und zum Eröffnungskonzert des Mosel Musikfestivals schreibt Marianne Lutz:

Es ist mir ein Bedürfnis, mich bei Veranstalter sowie dem Knabenchor Hannover und den Musikern von Canadian Brass für das Eröffnungskonzert „Kein schöner Land“ zu bedanken.

Deutsche Volkslieder! Es wurden Lieder dargeboten, welche wohl die meisten der Konzertbesucher aus ihrer Kinder- und Jugendzeit kennen. Melodien und Texte sind noch fest im Langzeitgedächtnis verankert. Man wurde zum Mitsingen angeregt. Das zahlreiche Publikum war eher dem fortgeschrittenen Alter zuzuordnen; die wenigen jüngeren Zuhörer waren wahrscheinlich Begleitung von Eltern oder Großeltern oder aber sind auch selbst Sänger in einem Chor. Der eine oder andere Zuhörer wird vielleicht dieses Konzert als Anregung sehen, selbst einem Chor beizutreten, um dieses „Volksgut“ lebendig zu erhalten.

Jedenfalls: Es war für mich ein sehr schönes Erlebnis! Danke!

Marianne Lutz, Wasserliesch

Mehr von Volksfreund