Steuern

Zum Kommentar "Sinnvolle Abgabe" (TV vom 3. Juli):

Der Kommentator sieht die Hundesteuer gerechtfertigt im Hinblick auf nicht beseitigte Hundekothaufen. Da sollte er einmal zum Mosel-Radweg gehen oder fahren, der von oben bis unten von Pferdekot besudelt ist. Hundesteuer ist reine Willkür und muss abgeschafft werden! Viele Hunde sind die letzte Freude alter Menschen, und dafür sollte der Staat dankbar sein. Denn Menschen im Alter, die sich dank der lieben Vierbeiner viel bewegen müssen, sind weniger krank. Also weg mit der Hundesteuer! Bernhard Paulus, Trier