| 19:40 Uhr

Leserbriefe
Unglaubliche Blamage

Zum Artikel „Regierungsnetz gehackt“ (TV vom 1. März) schreibt Gottfried Felka:

Es ist unfassbar, was zurzeit in aller Munde ist! Ausländische Hacker können in unsere Sicherheitssysteme eindringen, dort die geheimsten Nachrichten ausspähen, ohne dass unsere Sicherheitsexperten das überhaupt merken. Sie können alle wichtigen Entscheidungen und Strategien, die für unsere Sicherheit von großer Bedeutung sind, in aller Ruhe mitlesen und daraus ihre Schlussfolgerungen ziehen. Der kleine Mann im Land fragt sich, was für Versager wir an der Spitze unseres Sicherheitssystems haben. Deutschland gilt in der Welt mit Recht als eines der technisch höchstentwickelten Länder. Deutschland verfügt auf allen Gebieten über eine Vielzahl von hochgelehrten Experten. Ich kann es nicht glauben. Ist es nicht eine Schande und Blamage, dass wir ausländischen Hackern unterlegen sind?!

Gottfried Felka, Hentern