Unreif

Zum Gesundheitstipp "Arthrose und Ernährung" (TV vom 5./6. September):

Nahezu gebetsmühlenartig wird heute der regelmäßige Verzehr von frischem Obst propagiert - so auch im aktuellen Gesundheitstipp von Dr. Krapf, Orthopäde aus Trier. Fatal nur, dass Importfrüchte, die diesen regelmäßigen Verzehr überhaupt erst ermöglichen, unreif geerntet werden (müssen) und schon allein deshalb im Magen des ohnehin überversorgten und somit immer frühzeitiger chronisch leidenden Wohlstandsbürgers nichts zu suchen haben!

Ulrike Wagner, Trier

gesundheit