1. Meinung
  2. Leserbriefe

Medien: Verständnisloses Kopfschütteln

Medien : Verständnisloses Kopfschütteln

Zum Cartoon „Frohe Corostern“ (TV vom 11./12./13. April) schreibt Franz J. Frey:

Künstlerische Freiheit darf alles – auch sich bis auf die Knochen blamieren. Sie dürfte aber eines nicht: Unsere Sprache, immer noch das wichtigste Mittel der Verständigung, so zu missbrauchen, dass ein Monster wie „Frohe Corostern“ entsteht!

Einer Zeitung, die immer wieder eine gesittete Form in den Äußerungen ihrer Leser verlangt, sollte bei der Auswahl ihrer Druckerzeugnisse so etwas nicht passieren.

Deshalb: dem Künstler gute Besserung! Dem TV: verständnisloses Kopfschütteln für diese billige Volksbelustigung.

Franz J. Frey, Kanzem