1. Meinung
  2. Leserbriefe

Viel sagen, nichts wissen

Viel sagen, nichts wissen

Politik

Zur Berichterstattung über deutsche Spitzenpolitiker:
Auf die Rede des neuen SPD-Vorsitzenden Martin Schulz beim Parteitag lässt sich die alte Geheimdienstregel anwenden, wonach Herr Schulz innenpolitisch viel sagte, aber nichts wusste, Angela Merkel hingegen viel weiß, aber nichts sagt.
Hans-Joachim Doerfert
Wittlich