| 14:05 Uhr

Leserbriefe
Weniger ist mehr

Zur Berichterstattung über die Feinstaubbelastung in der Silvesternacht meint Rainer Weinand:

4000 Tonnen Feinstaub entstehen in Deutschland allein durch das Silvesterfeuerwerk. Als ich diese Zahl gelesen habe, konnte ich es zunächst nicht glauben. In einer Zeit, in der in vielen deutschen Städten Fahrverbote für Diesel-PKW drohen, blasen die deutschen Hobby-Feuerwerker also 15 Prozent der jährlich im Straßenverkehr freigesetzten Feinstaub-Menge mit ihren bunten Raketen und Böllern in die Luft. Da fragt man sich doch, ob die alle mit dem Klammersack gepudert sind.

Die Menschen, die tagtäglich auf ihr Auto angewiesen sind, sollen mit Fahrverboten gegängelt werden. Warum vermeidet die Politik nicht erst einmal diese völlig unnötige und unsinnige Umweltbelastung? Mal abgesehen davon, dass es immer noch genügend Zeitgenossen gibt, die sogar schwere Verletzungen und Todesopfer in Kauf nehmen, nur um ein paar laute und teilweise verbotene Böller abzuschießen. Jahr für Jahr muss die Allgemeinheit für die Folgen aufkommen, die dadurch verursacht werden. Und dem Feinstaub, der verursacht wird, können wir alle nicht entkommen. Liebe Politiker, die ihr doch immer das Wohl des Volkes im Blick habt: Verbietet und reguliert erst einmal diesen Unsinn, bevor wir mit Fahrverboten drangsaliert werden. Sorgt erst einmal dafür, dass die Kreuzfahrtschiffe weniger Schadstoffe ausstoßen, bevor ihr Otto Normalbürger mal wieder in die Pflicht nehmen wollt. Denn ihr wurdet nicht von der Industrie gewählt, um deren Interessen durchzusetzen, sondern von uns Bürgern, damit ihr in unserem Sinne handelt.

Aber auch wir alle können etwas zur Vermeidung von Umweltschäden beitragen. Natürlich nicht, so lange wir glauben, für 9,90 Euro mit dem Flieger nach Mailand fliegen zu müssen, oder so lange wir erwarten, die exotischsten Erzeugnisse aus aller Welt im Supermarkt kaufen zu können. Da muss schleunigst ein Umdenken beim Verbraucher stattfinden. Manchmal ist weniger tatsächlich mehr.

Rainer Weinand, Maring-Noviand