wetter

Zum Hurrikan Sandy:

Erst die Karibik und dann der Ausnahmezustand an der Ostküste der USA. Die Verwüstung durch Sandy hat die Menschen in ein Chaos gestürzt. Und was tun die Medien? Sie berichten, dass der Wahlkampf in den USA nicht wie geplant fortgeführt werden konnte. Wo bleiben Gefühl und Empathie gegenüber den Menschen, die gerade alles verloren haben? Ist der Wahlkampf wichtiger? Ich finde das unerträglich und empfehle den Kandidaten: Overall und Gummistiefel, und dann wird wieder in die Hände gespuckt ... Hans-Albert Krämer, Trier