1. Meinung
  2. Leserbriefe

Wird das die nächste Luftnummer?

Leserbrief : Wird das die nächste Luftnummer?

China

Zum Artikel „Als Lothringen vom Geld aus China träumte“ (TV vom 28. Dezember):

Dieser Bericht kann für viele Leser ein Lehrbuch sein, wie man behutsam mit den Chinesen zusammenarbeiten sollte. Auch der Flughafen Hahn hätte gerne vom Geld aus China geträumt.

Ihr Artikel vom 28. Dezember erscheint leider für die Verantwortlichen zu spät. Der Verkäufer, das Land Rheinland Pfalz, hätte sich manchen Ärger ersparen können. Beim zweiten Anlauf haben die Verantwortlichen einen Investor gefunden. Nun ist dieser in Zahlungsschwierigkeiten geraten. Wird das die nächste Luftnummer?

Die Chinesen denken langfristig. Das Projekt Seidenstraße zeigt uns das. Ihr Ziel ist es, die Nordsee zu erreichen. Die Hochmoselbrücke zählt auch dazu. Sie dürfte ein Teil des Land- und Luftweges der Seidenstraße sein. Das Land Hessen hat noch einen kleinen Anteil am Flughafen Hahn und kann somit noch die Kontrollmöglichkeiten ausüben.