| 17:34 Uhr

leserbriefe
Wirklich kein Meisterstück

Zur Berichterstattung über die Rentenpolitik der Bundesregierung schreibt Herbert Daufenbach:

Ehe die SPD-Vorsitzende Andrea Nahles den Rücktritt von anderen fordert, sollte sie mal an ihren eigenen denken. Was bisher durch ihre Tätigkeit bei der Mütterrente gelaufen ist, ist mit Blick auf die Gerechtigkeit ausbaufähig.

Noch immer gibt es zweierlei Arten von Kindern, je nach Geburtsdatum und Anzahl. Für eine Sozialdemokratin wirklich kein Meisterstück. Wann ist hier eigentlich an eine Gleichstellung gedacht, Frau Nahles? Oder beabsichtigen Sie, wenn es denn nicht klappt, zurückzutreten? Noch haben Sie es ja selbst in der Hand, Gerechtigkeit herbeizuführen oder sich dafür tatkräftig einzusetzen. Ich erwarte Ihre volle Unterstützung, denn Sie sind ja in der Regierung und besitzen mit der großen Koalition die entsprechende Mehrheit. Viel Glück, viel Erfolg!

Herbert Daufenbach, Wittlich