Tiere: Wunderschön und selbstheilend

Tiere : Wunderschön und selbstheilend

Zu den Artikeln „Trotz vieler Abschüsse: Nilgänse breiten sich in der Region aus“ und „Gans schön dreist und ziemlich schmackhaft“ (TV vom 11. Februar) schreibt Guido Eberhardt:

Es gibt Dinge in unserer Region, deren Verbreitung störender ist als Nilgänse.

Tiere und Natur sind das Wunderschönste und unser wichtigstes Gut, von dem wir alle abhängig sind.

Viele scheinbare Probleme wie die Verbreitung der Nilgänse löst die Natur von alleine, wenn Sie in Ruhe gelassen wird.

Wir Menschen sind das eigentliche Problem in der Natur!

Guido Eberhardt, Fischereiaufseher/Gewässerschutz, Trier-Ehrang