1. Meinung
  2. Leserbriefe

Zum Appell von Landrat Gregor Eibes zum Projekt „Modellkommune Corona“

Impfung : Der Landrat hat gut reden

Impfung

Zum Artikel „Mehr Freiheit wagen“ zum Appell von Landrat Gregor Eibes zum Projekt „Modellkommune Corona“ schreibt Patrick Gierten:

Mit Erstaunen las ich am 30. März auf der Internetseite der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich die Ausführungen unseres Landrates bezüglich „Lockerungen und damit auch zu einem Wiederbeleben der Wirtschaft und des gesellschaftlichen Lebens“.

Spontan war mein erster Gedanke der, dass er ja gut reden hat. Immerhin ist er ja bereits geimpft. Das unterscheidet ihn von zahlreichen betagten und vorerkrankten Bürger*innen, die noch nicht mal einen Termin zur Impfung in Aussicht haben. Wenn es um die eigene Gesundheit geht, den Ärmel hochkrempeln, bei Themen wie „sicherer Hafen“ zeigt sich aber die Haltung, wenn es um die Gesundheit anderer geht.

Wenn Sie hier mitlesen, Herr Landrat: Ich schließe den Leserbrief mit der Ihnen gebührenden Hochachtung.