1. Meinung

Affären: Im Eilverfahren

Affären : Im Eilverfahren

Zu unserem Artikel „Wo Kinder als Versuchskaninchen dienten“ (TV vom 19. Oktober) schreibt Günter Schumacher, Trier:

Danke für den Artikel. Beruhigend ist, dass die rechtlichen Hürden für Medikamentenstudien heute sehr viel höher sind als vor 1961. Für Testimpfungen wurden die Hürden dafür aber gewaltig gesenkt. Während früher Impfstoffe jahrelang in verschiedenen Zyklen getestet wurden, sollen im Rahmen der „Corona-Pandemie“ Impftests im Eilverfahren innerhalb weniger Monate abgeschlossen werden. Und das, obwohl es sich um einen völlig neuartigen Impfstoff handeln soll.