1. Meinung

Her mit dem Trödel

Her mit dem Trödel

Ich will ja nichts sagen, aber ich guck wenig Fernsehen. Ich habe dafür eigentlich gar keine Zeit. Und deshalb wundere ich mich immer wieder, was es alles für Sendungen gibt, was die Leute so kennen und wobei sie alle mitmachen. Die Nanny haben wir im Hunsrück schon gehabt, den Frauentausch auch, und jetzt kommt der Trödeltrupp von RTL2.

Was da gerade in so einer ruhigen Straße in Morbach auf einmal los ist, das müsst ihr gesehen haben. Da wird vor laufenden Kameras ein halber Hausstand rausgeschleppt und heute auf einem Flohmarkt verkauft. Das Haus muss jetzt eigentlich leer sein. Dabei: Entrümpeln, das kann ich doch eigentlich alleine. Mal sehen: Die alte Schürze? Die kann ich noch in den Garten anziehen. Den angebrannten Kochtopf? Den kann ich für die Tochter saubermachen. Das Hirschgeweih auf dem Speicher? Das ist ein Erbstück von Großvater, der hat den Bock selber erlegt. Also ausmisten ist doch nicht so einfach. Ich gehe lieber den umgekehrten Weg und schaue auf dem Flohmarkt, ob ich was von dem Trödel gebrauchen kann. Hermann, jetzt komm, du kannst mir bestimmt beim Tragen helfen! Aber so langsam, wie der sich auf einmal bewegt, hat der das mit dem Trödeltrupp falsch verstanden, meint eure Liss