Liss: Keine Bewegung!

Liss : Keine Bewegung!

Ich will ja nichts sagen,

aber derzeit ist Bewegung auf dem Hunsrück, sowohl auf der Straße als auch auf den Schienen. Der Verein zur Rettung des Bahnwesens im Hunsrück oder wie der heißt hat einen neuen Schienenbus gekauft. Die Deutschlandtour der Radfahrer streift haarscharf an Thalfang vorbei. Die Deutschlandrallye macht Station in Morbach. Und die Märker empfangen nächste Woche die Oldtimerfreunde. Nur in der Politik dauert es länger, bis sich was bewegt. Auf dem Erbeskopf dürfen die Kinder sich nur noch eingeschränkt bewegen, weil es weniger Spielgeräte gibt. Im Morbacher Freibad passiert nichts, weil den Ratsmitgliedern offenbar nicht nach Bewegung ist. Und von Bewegung bei der Kommunalreform ist sowieso nichts zu merken. Wie könnte man erreichen, dass sich bei Behörden was bewegt? Ich glaube, das kommt eher umgekehrt. Denn wenn die Autos über die B 50 neu zum Kreisel bei Hinzerath rollen, stockt es da auch. Und dann hat sich der Verkehr der Politik angepasst, leider nicht umgekehrt, 

meint eure Liss