| 16:04 Uhr

Kolumne Liss
Neues von den Royals

Liss
Liss FOTO: TV
Ich will ja nichts sagen, aber ich bin ganz gespannt auf das kommende Frühjahr. Da steht im englischen Königshaus die neue Traumhochzeit an. Prinz Harry will seine Freundin Meghan Markle heiraten.

Mein Hermann hat natürlich nicht richtig aufgepasst, als er das im Radio gehört hat. Er wollte mir ernsthaft erzählen, dass der süße Prinz Angela Merkel heiraten will, nur weil man den Nachnamen genauso ausspricht. Aber weit gefehlt.

Im Mai soll es soweit sein. Da werde ich mich mit ein paar Taschentüchern vor den Fernseher setzen und miterleben, wenn die beiden sich das Ja-Wort geben. Fragt sich nur, ob ich den beiden was schenken soll. Ein Spezialitätenpaket der Marke Ebbes von Hei!, damit die Engländer mal was Gescheites essen können? Oder eine Drei-Tages-Wanderung auf dem Saar-Hunsrück-Steig, mit Blick von der Windklangskulptur auf dem Erbeskopf über unsere schöne Heimat?

Eines sag ich euch: Wenn Harry mit seiner Meghan dann da oben steht, dann mache ich denen klar, dass es so etwas Schönes in deren Königreich nicht gibt. Und wenn die Briten dann nicht von ihrem Brexit abrücken, weil sie auch weiter ungehinderte Anreise in unseren schönen Hunsrück haben wollen, dann ist denen auch nicht mehr zu helfen,

meint eure Liss.