| 11:23 Uhr

Lexikon
Dat war e gudde Joërgank

FOTO: TV / Jakobs, Ralf
Joëran, joëraus déi selwecht Geschicht: Sind Sie bereits im Alltagstrott wieder angekommen? Dann passt die luxemburgische Redensart „jahrein, jahraus die selbe Geschichte“ bestens. Zusammengesetzte Begriffe und Sprüche mit Joër gibt es zahlreiche, etwa:

Joërbegänknes/-gedéng/ -gezäit

Jahrgedächtnis

Joërdag

Jahrestag

op de Joërdag

auf den Jahrestag genau

Joërgank

Jahrgang

Dat war e gudde Joërgank.

Das war ein guter Jahrgang.

Joërhonnert

Jahrhundert.

Ech gi mam Joërhonnert.

Wörtlich: ich gehe mit dem Jahrhundert, übertragen: Mein Alter stimmt mit den Zehnern und Einern der Jahreszahl überein.

jorelaang

jahrelang

Joërmaart

Jahrmarkt

'T mengt ee grad, 't wier een op engem Joërmaart.

Man meint gerade, man wäre auf einem Jahrmarkt - so groß ist der Rummel.

Joërzéngt

Jahrzehnt

SABINE SCHWADORF

Mehr aus dem Lëtzebuergeschen gibt es im Buch „Luxemburger Allerlei – Wissenswertes für Anfänger und Fortgeschrittene“ von Sabine Schwadorf, Verlag Michael Weyand, 14,80 Euro.

Weitere Kolumnen finden Sie auch
in unserem Online-Auftritt unter:
www.volksfreund.de/kolumnen