1. Meinung

Mein Computer: Ändern Sie Ihre Passwörter!

Mein Computer: Ändern Sie Ihre Passwörter!

Nicht zum ersten Mal, liebe Leserinnen und Leser, komme ich auf dieses Thema zu sprechen, aber es gibt wieder einmal unerfreuliche Anlässe dazu: Sie sollten Ihre Passwörter ändern, die Sie im Internet benutzen.

Und zwar möglichst schnell, möglichst alle. Grund sind wieder einmal Sicherheitslücken und Kriminelle. Zum einen sind Millionen von Datensätzen aufgetaucht, die Kriminelle gestohlen haben, darunter viele Zugangsdaten wie E-Mail-Adressen und Passwörter. Zum anderen gab es in einer zentralen Verschlüsselungstechnologie, die auch von vielen großen Internetanbietern genutzt wird, eine Sicherheitslücke, über die Zugangsdaten gestohlen werden können.

Ob tatsächlich Daten gestohlen wurden, ist unsicher. Auf jeden Fall ist es besser, alle Passwörter, die man online benutzt, zu ändern. Es gibt zwar auch Seiten, die von dem Problem nach eigenem Bekunden nicht betroffen waren - allerdings schadet es ja nicht, Passwörter ohnehin in regelmäßigen Abständen zu ändern.

Und ich kann es gar nicht oft genug betonen: (Kose-)Namen sind keine Passwörter. Ihre Passwörter sollten mindestens zehn bis 15 Zeichen lang sein, Zahlen, große und kleine Buchstaben sowie Sonderzeichen enthalten. Tipps und Hinweise zum Thema Passwortsicherheit habe ich Ihnen zusammengestellt unter: volksfreund.de/sicherheit

Roland Grün ist Redakteur beim Onlineangebot des Trierischen Volksfreunds, volksfreund.de. In unserer Kolumne Mein Computer gibt er Tipps zum Umgang mit digitalen Medien. Haben Sie Fragen zu den Themen Internet und Computer? Schreiben Sie an: computer@volksfreund.de