1. Meinung

Mein Computer: Was geht alles mit Linux?

Mein Computer: Was geht alles mit Linux?

Nach meiner kurzen Einführung in die Geschichte von Linux und die Installationsvarianten möchte ich Ihnen heute etwas über die Möglichkeiten von Linux erzählen. Was ist einfach machbar mit Linux, was eher nicht? Grundsätzlich kann Linux alles, was Windows oder das Apple-Betriebssystem auch kann.

Aber nicht immer ist alles auch für den Computerlaien einfach umsetzbar. Auf jeden Fall sollten Sie sich ein gewisses Grundverständnis für die Funktionsweise von Computerbetriebssystemen aneignen, wenn Sie mit Linux arbeiten möchten - oder jemanden zur Hand haben, der sich damit auskennt. Das Schwerste aber ist schon geschafft, wenn Sie Linux auf Ihrem Rechner installiert haben. Denn die meisten Linux-Distributionen haben wichtige und nützliche Programme für Grafik und Textverarbeitung gleich mit an Bord. So ist zum Beispiel in der Distribution "Ubuntu" das Büro-Paket "Libre Office" schon vorinstalliert - ein kostenloses Alternativprogramm zu Microsoft Word & Co. Auch der Browser Firefox und das E-Mail-Programm Thunderbird von Mozilla sind schon vorinstalliert. Viele andere freie Programme und Spiele können oftmals unproblematisch über ein Software-Center (ähnlich dem App-Store bei Apple) nachinstalliert werden - zumeist kostenlos. Hakelig wird es bei Programmen, die nicht von der großen weltweiten Entwicklergemeinde rund um Linux programmiert werden, sondern von einem bestimmten Hersteller. Zwar gibt es hier auch oft Linux-Varianten, für die Installation aber muss sich der Laie hier oftmals Hilfe holen.

Roland Grün ist Redakteur beim Onlineangebot des Trierischen Volksfreunds, volksfreund.de. In unserer Kolumne Mein Computer gibt er Tipps zum Umgang mit digitalen Medien. Haben Sie Fragen zu den Themen Internet und Computer? Schreiben Sie an: computer@volksfreund.de