Mein garten

Wie schnell man vom Gartenvirus infiziert werden kann und sich dabei pudelwohl fühlt, merken immer mehr begeisterte Grünfinger. Aber muss ich mir Sorgen machen, wenn meine Sträucher klematifiziert sind? Ganz im Gegenteil! Der vermutlich von Clematis-Fachmann Klaus Körber von der Gartenbau-Forschungsanstalt in Veitshöchheim eingeführte Begriff bezeichnet die geniale Idee, immergrünen Sträuchern mit Clematis zu einer spektakulären Blüte zu verhelfen und früh blühenden Gehölzen zu einer zweiten.

O-Ton Körber: "Lass deine Forsythie klematifiziert durch den Sommer gehen." Er schwört auf Italienische Waldreben. Und das auch für eine ausgewachsene Korkenzieherhaselnuss. Ich habe gute Erfahrungen mit den derzeit blühenden Wildarten gemacht. Die Alpenwaldrebe tapeziert eine Formschnitteibe mit ihren blauen Blüten. Eine ins Violett spielende Sorte hängt ihre Blütenschleppen in die Lorbeerkirsche. Die gelbe Blütenfarbe der etwas später blühenden Gold-Waldrebe würde auf dem glänzend dunkelgrünen Blattwerk noch besser herauskommen. Von beeindruckender Wirkung ist derzeit die rosarote Blütenfülle der Anemonen-Waldrebe. Sie schaukelt auf den Astschwingen hoher Nadelbäume. Ihre langen Triebe können bis acht Meter hoch klettern. Alle drei Arten besitzen im Unterschied zu den beliebten Italienischen Waldreben und Großblumigen Clematis dünne Drahtwurzeln. Das zeigt bereits an, dass sie Trockenheit vertragen. Für Clematis mit fleischigen Wurzeln ist Wasser der beste Dünger. Deshalb bekommen die Clematis-Hybriden am Rosenbogen derzeit regelmäßig eine Kanne Wasser extra. Die Wildarten dagegen sind das beste Mittel, den Garten einfach nur zu genießen. Sie haben eine Frage an unsere Gartenexpertin Kathrin Hofmeister? Schreiben Sie an garten@volksfreund.de. Die für alle Hobbygärtner spannendsten Fragen werden im Volksfreund beantwortet. Mehr dazu unter <%LINK auto="true" href="http://www.volksfreund.de/garten" class="more" text="www.volksfreund.de/garten"%> Diese und weitere TV-Kolumnen finden Sie auch im Internet auf <%LINK auto="true" href="http://www.volksfreund.de/kolumne" class="more" text="www.volksfreund.de/kolumne"%>