1. Meinung

Meinung zum Vitelliusbad Wittlich

Meinung : Viel Zeit verloren

Die Sanierung oder der Neubau des Vitelliusbads haben in den zurückliegenden Jahren viel Energie, aber auch sehr viel Zeit in Anspruch genommen. Zu viel Zeit vielleicht.

Denn wenn die veralterte Technik der Bäder endgültig in die Knie geht, ist an einen Badebetrieb wie zurzeit nicht mehr zu denken. Deshalb gilt es jetzt, einen Konsens zu finden und das Projekt schnellstmöglich zu einem Ende zu bringen und, basierend auf den vorliegenden Gutachten, eine endgültige, realisierbare Entscheidung zu treffen, wie es weitergeht mit den Wittlicher Bädern. Denn sonst ist der bereits schon so vielbedichtete Schrecken ohne Ende näher als das Ende ohne Schrecken. Und den Wittlichern drohen mehr als zwei Jahre ohne Schwimmbad.

p.willems@volksfreund.de