1. Meinung

Da sehe ich ja vor lauter Wald den Baum nicht mehr

Da sehe ich ja vor lauter Wald den Baum nicht mehr

Wer braucht schon Wald, wenn Holz Geld bringt? Nun verstehe ich auch, warum diese Bäume vom Postplatz in Bitburg verschwunden sind. Die wurden zu Geld gemacht.

Womöglich steckt diese Holzmafia auch hinter dem ruckartigen Abtransport der Weihnachtsbäume in der ganzen Stadt. Womöglich wurden die Gewerbetreibenden auch deshalb darauf hingewiesen, dass sie die Bäume dieses Jahr bloß nicht schmücken sollen, damit sie schneller abtransportiert werden können. Ist doch klar.

Also, unser Baum dabei bleibt auf jeden Fall noch bis Mariä Lichtmess stehen. Meine Walburga (hat beim Skatturnier übrigens hübsch verloren vergangenes Wochenende) wird diesen Holzvertretern schon beibringen, was passiert, wenn sich auch nur einer an unserer Wohnzimmerwand vergreifen will. Ich sag nur: Wie man in den Wald ruft, so schallt es heraus. Und das kann man bei meiner Walburga und ihrem Nudelholz - übrigens feinste Buche - durchaus wörtlich nehmen. Kahlschlag darf man bei der Schnittchenplatte machen, aber nicht im Wald.

Aber diese Affen rasen durch den Wald, der eine macht den Wald schnell kalt … Aber das eine Männlein, das da steht im Walde, wir werden es finden. Und dann sieht die Holzmafia vor lauter Wald die Bäume nicht mehr. Prost,