| 13:56 Uhr

Kolumne Pitter
Denkmal ist in Arbeit

FOTO: Werhan, Michael / TV
Ob das endlich was wird? Deutschland wird von einer Saarländerin regiert? Oskar L. hat es bekanntlich nicht geschafft, Erich H. blieb nur ja nur ein Zipfel. Walburga und ich hätten jedenfalls überhaupt kein Problem, wenn „es Annegret“ unsere neue Mutti würde. In unserem Alter, mundart-affin – passt!

Außerdem haben wir doch allerbeste Erfahrungen mit vielen unserer  Nachbarn gemacht. Wer erinnert sich beispielsweise in Daun nicht gern an die Amtszeit (1916 bis 2016) von Dieter Wilhelm als Vorsitzender des rührigen Gewerbe- und Verkehrsvereins der Kreisstadt. Als gefühltes Stadtoberhaupt hat er Milch und Honig fließen lassen – das verdiente Denkmal wird aufgestellt, wenn Daun keine Schulden mehr hat...

Die paar Jährchen mit Mutti stehen wir noch locker durch, und dann brechen segensreiche Zeiten unter der weisen Regentschaft von AKK an.   Was haben wir ein Glück!