Eierhaseneier

Ostern und Naschen gehören einfach zusammen - jedenfalls bei Walburga.

Eier und Hasen sind in aller Munde. In Walburgas Mund auf jeden Fall. Und dann der ganze Deko-Wahnsinn in unserem Haus… Eierhaseneier so weit das Auge reicht.

Und mit Blick auf Frau kann ich nur sagen: Ach, du dickes Ei. Aber gut, mein Name ist Hase, ich weiß von nichts und drücke mal beide Hühneraugen zu, wenn sie wieder an eins der Nester naschen geht. Kann ja nicht jeder so willensstark sein wie ich. "Und was ist mit der Kugel, die du vor dir herschiebst?", höre ich eine Stimme.

Es könnte Walburga gewesen sein, aber schwer zu sagen, wenn sie mit einem halben Pfund Schokoladenhaseneiern im Mund spricht. Ich bin jedenfalls wie aus dem Ei gepellt. Und der Bauch? Deutsches Reinheitsgebot. Ich weiß schließlich, wie der Hase läuft. Fröhlich hartgekochte Ostern wünscht allen alten Hasen und verrückten Hühnern