| 16:43 Uhr

Kolumne Pitter
Ganz schnell ab in den Schatten

FOTO: TV / Werhan, Michael
Puuhh! Diese Hitze macht mich fertig. Und auch meine Walburga wuselt nicht wie sonst eifrig durchs Haus, sondern sitzt ermattet an einem schattigen Plätzchen mit einem kühlen Getränk. 

Als ich diese Woche in der Zeitung gelesen habe, dass sich drei Geschichtsbeflissene zu Fuß mit römischen, beziehungsweise keltischen und vermutlich auch recht warmen Gewändern und Wollsocken (!!) auf eine Wanderschaft über die Via Agrippina machen, und zwar freiwillig, da habe ich schon überlegt, ob das mutig oder eher leichtsinnig ist. Ok, Geschichte ist gut und schön, aber doch nicht um jeden Preis. Wie ich jetzt aber lese, haben sie aufgegeben. Kein Wunder bei dem Wetter.

Jungs, ihr braucht euch nicht zu grämen. Bei der Hitze hätte auch Caesar schlapp gemacht. Ihr seid trotzdem Helden. Und jetzt schnell ab in den Schatten!

FOTO: TV / Werhan, Michael