| 17:27 Uhr

Kolumnen
Höchste Zeit für die K-Frage

FOTO: TV / Werhan, Michael
So, ihr Dauner, zieht euch warm an: Bald ist es endgültig vorbei mit den Zeiten, als ihr hochnäsig auf die Gerolsteiner herabgeschaut habt.

Bislang hat euch ja kein bisschen interessiert, was die Gerolsteiner so zu bieten haben: ein Bahnhof, in dem auch Züge im Format 1:1 fahren, ein Getränkehersteller mit internationalem Renommee, eine erfolgreiche Umwandlung eines Industrieareals... Aber hat all das den Dünkel der Dauner Gauner beeinträchtigt? Nun: Die Bedeutungshoheit werden sie verlieren, dann, wenn der Rat der neuen Verbandsgemeinde Gerolstein 40 Mitglieder haben wird.

Kurz nachgeschaut: Der Kreistag hat 38! Der ist abgemeldet, die neue Vulkaneifel-Kommandozentrale steht künftig direkt an der Kyll.

Höchste Zeit, die K-Frage zu stellen: Wann wird die 1816 erfolgte Fehlentscheidung, das kleine Nest an der Lieser zur Kreisstadt zu machen, endlich korrigiert?