1. Meinung

Kolumne Pitter: Hilfe, ich werde diskriminiert!

Kolumne: Pitter : Hilfe, ich werde diskriminiert!

Leute, habt ihr das gehört? Für das Heimatjahrbuch 2022 im Eifelkreis suchen die Beiträge zum Thema „Frauen“. Dass ich nicht lache, was wollen die denn mit dem neumodischen Kram? Was soll man denn über Frauen schon schreiben?

Die sind halt da. Das reicht mir schon. Außerdem ist das ja wohl diskriminierend. Da lob’ ich mir den Vulkaneifelkreis. Die machen es gleichberechtigt und suchen Beiträge über Männer und Frauen. „Von Oma und Opa lernen – Nachhaltiges Konsumverhalten liegt wieder im Trend“ heißt es da.

Immerhin: Der Weiberdonnertag ist ja dieses Jahr flachgefallen. Walburga hält die Füße still, ich hab meine Ruhe vor den Möhnen und kann was zum nachhaltigen Konsumieren schreiben. Schließlich trinke ich meine Bierchen schon seit Jahren aus Flaschen. Und die Kronkorken sammle ich für Kinder in Ghana (www.missio-hilft.de). Und bei Frauen bin ich auch nachhaltig! Walburga hab ich schon seit fast 40 Jahren!

Kolumne Pitter: Hilfe, ich werde diskriminiert!
Foto: TV/Werhan, Michael

In diesem Sinne, euer