1. Meinung

Pitter schreibt: Das Bier bleibt trocken

Pitter : Das Bier bleibt trocken

Hallo Leute, ich bin heute mal wieder spazieren gegangen. Man glaubt es kaum, aber bei uns hat tatsächlich die Sonne geschienen. Und wirklich kalt war es auch nicht. Nix mit Schnee, so wie vor zwei Wochen.

Pitter schreibt: Das Bier bleibt trocken
Foto: TV/Werhan, Michael

Da war es sogar in Bitburg weiß. In den letzten Tagen hat es ja nur geregnet. Walburga war schon wieder ganz panisch. „Alles wird überflutet“, hat die immer gekreischt. Ich sag’s euch, ich hab schon einige Hochwasser erlebt, das hier war ja nix! Vor zweieinhalb Jahren sah das Ganze anders aus: Überflutete Straßen und vollgelaufene Häuser gab’s hier in der Eifel. Aber diese Woche? Pfff, ich hab da noch keine Angst. Und selbst wenn es in den nächsten Tagen Hochwasser geben sollte, vertraue ich der Feuerwehr, die machen ’nen guten Job. Wie sagen die in der Zeitung immer? „Kritisch, aber noch im Rahmen“ oder so. Gut für Walburga, sonst hätte sie meinen Kasten Bier aus dem Keller holen müssen.