| 09:42 Uhr

Reingehört Silje Nergaard, „For you a thousand times“
Die Kraft der Erinnerung

Cover
Cover FOTO: Verlag / TV
Trier. Die norwegische Jazzsängerin Silje Nergaard hat mit „For You A Thousand Times“ ein neues - ihr bereits 16. - Album veröffentlicht, das sich zwischen Jazz und Popmusik bewegt. Von Jörg Lehn
Jörg Lehn

Thematisch ist es allgemein der einzigartig großen Bedeutung der Erinnerung im Leben der Menschen gewidmet. Wie auch die Musik beherrscht die Erinnerung die Magie, Menschen über Zeit und Raum hinaus zu verbinden. Jeder der zehn von Nergaard selbst komponierten Songs (Texte: Mike McGurk; Gesamtspielzeit: über 46 Minuten) basiert auf ihren persönlichen Begegnungen und Erfahrungen, die mit feinfühlig arrangierten und spärlich instrumentierten Melodien vergegenwärtigt werden. Unterstützt wird Silje Nergaards helle, klare Stimme dabei von Andreas Ulvo (Keyboard), Audun Erlien (Bass), Sidiki Camara (Percussion), Wetle Holte (Drums und Percussion), Mathias Eick (Trompete), Håkon Aase (Violine) und Håkon Kornstad (Saxofon).

Einen der persönlichsten Momente der CD bietet der Titel „Hush Little Bird“ (8). Dieses Schlaflied für Nergaards kleinen Adoptivsohn Jonah beginnt mit einer Einspielung, in der der Junge vor dem Einschlafen in seiner Muttersprache vor sich hinbrabbelt. Ähnlich angelegt ist die erfrischende Ballade „Cocco Bello“ (4). Sie bringt dem Hörer im Herbst den Sommer zurück. Die norwegische Sängerin hat am Strand von Sizilien den Werbegesang eines Kokosnusshändlers aus Afrika aufgenommen und drumherum einen Song geschrieben: „Es ist der Moment einer kurzen Begegnung zwischen zwei Kulturen, wie sie ineinander verschmelzen“, sagt Nergaard.

Den Titelsong (2) erläutert die 41-Jährige wie folgt: „Ich habe Bilder davon gesehen, wie sich Familien aus Nord- und Südkorea nach Jahrzehnten der Trennung wieder getroffen haben. Alle haben vor Freude geweint und waren von Glück erfüllt, trotz der langen Zeit ohne jeden Kontakt. Daraus entstand ,For You A Thousand Times‘.“ Sozusagen der Schlüsselmoment für das Entstehen der gesamten CD, die wirklich hörenswert ist.

Silje Nergaard: For You A Thousand Times, OKeh/Sony Music, LC 00288, Gütersloh 2017, CD 88985435452