1. Meinung

Vier Konzerte bei Konzert-Sommer in der Walholzkirche

Musik : Konzert-Sommer in der Walholzkirche startet bald

Nach zwei Jahren  Zwangspause durch Corona wird in diesem Jahr der Konzertsommer in der Walholzkirche erneut stattfinden. Aufgrund der noch unsicheren Vorlaufzeit können werden jedoch nur vier Konzerte angeboten.

Die Walholzkirche liegt in dem Wiesental zwischen den Morbacher Ortsbezirken Weiperath und Hunolstein.

Der Walholz-Konzert-Sommer wird veranstaltet von der Pfarrei Vierzehnheilige Morbach. Unterstützung durch den Hunsrückverein, Ortsgruppe Morbach.

Am Sonntag, 28. August, beginnt der 26. Walholz-Konzert-Sommer. Und gleich zu Beginn wird eine neue Gruppe auftreten: das Gesangsensemble „Tapas Variadas“ aus Wittlich. Sie bieten „Easy living“, ein schöner Titel in schwierigen Zeiten und ein vielversprechendes Programm aus Blues, Jazz, Soul und Swing.

Am darauffolgenden Sonntag, am 4.September, ist das Instrumentalensemble Rizov, aus Bulgarien stammend, zu Gast. Inzwischen ist es eine feste Größe in Programm der Walholzkirche. Das Ehepaar Rizov(a) (Horn und Violine) wird begleitet von ihrer Tochter auf dem Piano beziehungsweise der Orgel.

Dieses Konzert ist auch Teil des Programms des Vielfaltmarktes „Querbeet“ am Hunsrücker Holzmuseum in Weiperath, der ebenfalls am 4. September stattfindet.

Auch der Cembalist Witthart Malik, Trier (aus Königsberg stammend), ist wieder mit dabei. Er bereichert den Konzertsommer am Sonntag, 11. September. Als Partnerin dabei ist die Violinistin Daniela Rizova – ehemals Mitglied der Philharmonie Sofia/Bulgarien. Das Thema an diesem Tag: Johann Sebastian Bach mit Concerto, Partita und Sonate. Malik ist im Laufe seiner künstlerischen Karriere schon in vielen europäischen Ländern und Hautstädten aufgetreten. Nach 2017 verleiht er schon zum dritten Mal dem Walholz-Konzertsommer internationalen Flair.

Den Abschluss des Konzertsommers am 18. September gestaltet das Kammerorchester „capella ausonia“ aus Gräfendhron. Die Leitung hat Konzertmeisterin Heide-Maria Milatz.

Alle Konzerte beginnen um 17 Uhr.
Der Eintritt ist frei.
Eine Spende für die Erhaltung
der Kirche ist willkommen.