Kommentar: Warum erst nach einigen Wochen?

Kommentar : Warum erst nach einigen Wochen?

Fehler passieren – auch bei der Polizei. Das ist in diesem Fall auch nicht weiter schlimm, denn es ist ja nichts passiert, was Folgen hat. Die Verfahren wurden eingestellt. Dass Autofahrer jedoch wochenlang auf den Bescheid warten müssen, der ihnen ebendies mitteilt, ist viel zu lang.

Warum die Polizei für ein Schreiben, in dem lediglich steht, dass das Verfahren eingestellt wurde, mehrere Wochen benötigt, ist unverständlich. Die Entschuldigung der Polizei ist zwar richtig, kommt jedoch erst nach einer Presseanfrage.

Ob es diese auch gegeben hätte, wenn die Medien nicht auf das Thema gestoßen wäre?

c.thome@volksfreund.de