| 16:27 Uhr

Kolumne
Die St.-Wilbert-Singers

Wilbert
Wilbert FOTO: TV
Oh, Du fröhlicheeeeee, oh, Du – ist ja gut, ich höre auf. Dabei singe ich so gerne, und auch gut, wie ich finde. Dass das nicht jeder so sieht, habe ich erst kürzlich gemerkt.

Denn ich wollte mich für einen Auftritt auf der Bühne während der Wittlicher Weihnachtstage bewerben. Aber meine Wilma hat direkt ihr Veto eingelegt. Einer allein auf der großen Bühne, das sei nicht gut, meinte sie.

Dann eben nächstes Jahr. Bis dahin habe ich dann auch meinen eigenen Chor gegründet, mit dem ich bei den Weihnachtstagen auftreten kann. Männergesangverein Wilbert Wittlich 2019 e.V., oder besser: Männergesangverein St. Wilbert Wittlich 2019 e.V. Nein, besser: Die St.-Wilbert-Singers! Ich finde, das hört sich schon mal ziemlich nach Erfolgsensemble an. Mit im Repertoire: bekannte Weihnachtslieder aus der ganzen Welt. Vielleicht bekomme ich auch Jonathan Zelter, unseren Sängerstar, dazu, mitzusingen. Dann stehen die Zuhörer bis zum Rommelsbach, um uns zu hören. Aber auch ohne uns ist die Musik auf den Weihnachtstagen immer schön. Und der Rest auch! Da freue ich mich jedes Jahr fast so sehr drauf wie auf unsere Kirmes. Apropos: In 259 Tagen ist es wieder so weit, die Säubrenner ruft! Vor Weihnachten ist eben auch vor der Kirmes.