Wilbert: Heiße Luft und heißes Wetter

Wilbert : Heiße Luft und heißes Wetter

Wann wird’s mal wieder richtig Sommer?“ Wenn Rudi Carrell wüsste, wie sehr es wieder richtig Sommer ist im zweiten Jahr in Folge. Ich habe schon wieder die Schweißperlen auf der Stirn, wenn ich nur an den vergangenen Mittwoch denke.

Aber es gibt ja zum Glück Mittel und Wege, sich abzukühlen. Füße ins Wasser der Lieser, ein kühles Glas Wein in der Hand und eine ebenso kühle Flasche Sprudel, dann lässt es sich schon aushalten.

Wobei allerdings der schönste Ort für solches Wetter leider nicht mehr zugänglich ist. Denn wo ist man als Wittlicher früher hingegangen, wenn es so richtig heiß war? Genau! Auf die Viezmühle. Da war es nie zu heiß, immer schattig, man hat Freunde getroffen, und die Kinder konnten spielen. Hach, welche Erinnerungen.

Heute ist alles anders. Aber ja auch nicht schlecht. In der Stadt am Lieserufer kann man gut seine Zeit verbringen und den lieben Gott einen guten Mann sein lassen. Ja, was haben die Typen damals im Internet gewettert, wie schlimm und wie doof das alles wird mit der Neuplanung am Platz an der Lieser. Und mal ehrlich, so schlecht ist das doch gar nicht. Aber es gibt ja immer Leute, die müssen rumpöbeln und jede Menge heiße Luft verbreiten. Vielleicht ist das ja auch der Grund für die steigenden Temperaturen? Hat da schon mal jemand geforscht?