Immer schön cool bleiben

Kolumne : Immer schön cool bleiben

Nächste Woche kommt sie – die tierische Hitze aus Afrika. Die Wetterfrösche bieten derzeit alles auf, um auf das Unvermeidliche hinzuweisen: Glutofen Deutschland, mörderische Hitzewelle rollt an und so weiter…

Werde ich die kommende Woche überleben? Werde ich gekocht, gebraten oder geschmolzen? Glaubt man den Katastrophenexperten, ist alles möglich.

Ich bin ratlos. Die Mediziner empfehlen, körperliche Anstrengungen zu meiden. Aber das tue ich ja ohnehin schon. Und den Ratschlag, möglichst viel zu trinken, beherzige ich auch dann, wenn es deutlich kühler ist...

Was bleibt mir da noch übrig? Ich sage: cool bleiben. Also noch bisschen mehr (Wasser) trinken, noch bisschen mehr Hängematte unter schattigen Bäumen, noch weniger ärgern und noch weniger an den Weltuntergang glauben.