Kolumne: Nicht ohne meinen Braten!

Kolumne : Nicht ohne meinen Braten!

Majuuuu, noch mehr als 100 Tage sind es bis zur Kirmes. Dass das  noch sooooo lange ist, das hätte ich gar nicht gedacht. Aber Wilma hat nachgezählt und das bestätigt.

Aber wir Wittlicher sind ja nicht blöd und läuten den Kirmes-Countdown in diesem Jahr erstmals schon im Mai offiziell ein. Mit einem Grillfest zum Genussmarkt, hab ich im TV gelesen. Säubrennerschirme gibt es auch zu kaufen, falls es regnet. Säubrennerkappen auch, falls einem beim Genuss von Wein und allem anderen die Sonne zu stark auf den Kopf scheint. Und die Plaketten dürfen auch nicht fehlen.

Eins fehlt mir aber, um den Countdown so richtig einzuleiten: der Saubraten im Brötchen! Denn keine Kirmes ohne das wichtigste Wittlicher Nahrungsmittel.

Aber irgendwie ist es ja auch richtig so: Gäbe es auch am 11. Mai auf dem Marktplatz schon die Saubraten, hätte ich (fast) nichts mehr, worauf ich mich freuen könnte bis zur Kirmes im August. Wilma macht ja auch einen guten Braten, und auch zum Kirmescountdown gibt es Schwein. Die 112 Tage bis zum nächsten Saubraten werde ich auch rumkriegen. Denn wie heißt es so schön: Vorfreude ist die schönste Freude. Und die werde ich jetzt mehr als 100 Tage lang haben. Zur Not mit Braten von meiner Wilma.