MILITÄR

EIN FEIERLICHES GELÖBNIS von rund 400 Rekruten ist am Donnerstag, 8. Juni, ab 17 Uhr auf dem Sportplatz in Arzfeld. Unter dem Kommando des Gerolsteiner Kommandeurs Oberstleutnant Gideon Römer-Hillebrecht werden die Soldaten des Führungsunterstützungsbataillons 281 (Gerolstein), 282 (Kastellaun/Hunsrück), Fernmeldeaufklärungsabschnitt 931 (Daun) und dem Zentrum für Operative Information (Mayen) das Zeremoniell begehen.

Musikalisch wird das Heeresmusikkorps 300 aus Koblenz durch die Veranstaltung führen. Die Gelöbnisansprache hält Elke Leonhard.(red)/Foto: Axel Munsteiner