| 20:44 Uhr

Motorsport: VLN geht in die nächste Runde

Nürburgring. Nürburgring (jüb) Nach fast zweimonatiger Pause geht am Samstag auf dem Nürburgring die VLN- Langstreckenmeisterschaft mit dem 59. ADAC H&R-Cup in die nächste Runde. Die Nordschleifen-Spezialisten aus der Region sind nach dem 24-Stunden-Rennen mit vielen Top-Stars wieder unter sich.

Die Favoriten auf den Gesamtsieg beim dritten VLN-Lauf kommen aus dem Bereich der GT3-Klasse. Breitgefächert ist die Markenvielfalt unter den Teams. In der am stärksten besetzten Klasse streiten sich 20 BMW M235i Racing Cup-Boliden um den Sieg. Lokalmatador Rudi Adams aus Nohn will dabei seine führende Position gemeinsam mit Thomas Jäger weiter ausbauen.
Start des vierstündigen Rennens über die Nordschleife und die Grand-Prix-Strecke ist um 12 Uhr.