Videos
Fotostrecken
Außenhandel

China kontert Trumps Strafzölle

Die Welt taumelt immer mehr in Richtung eines Handelskrieges. Nachdem US-Präsident Donald Trump am vergangenen Freitag erneut die Zoll-Keule herausgeholt und chinesische Waren im Wert von 50 Milliarden Dollar mit einem Aufschlag von 25 Prozent belegt hatte, konterten die Chinesen am Sonntag ihrerseits mit neuen Zöllen: Konkret sind zunächst ab 6. Juli zusätzliche Zölle von 25 Prozent auf 545 US-Waren im Wert von 34 Milliarden Dollar geplant. Darunter sind laut der vom Finanzministerium in Peking veröffentlichen Aufstellung unter anderem Sojabohnen, Tabak und Fahrzeuge – einschließlich Elektroautos. Von Maximilian Plückmehr