1. Nachrichten
  2. Boulevard
  3. Entertainment

"GNTM" 2022: So geht es hinter den Kullissen zu! - Ex-Kandidatin Kashmira enthüllt Details

Fernsehen : Nach GNTM-Aus erzählt Model kritisches Detail über Heidi Klum: „Um ehrlich zu sein ...“

Einige Nachwuchs-Models sind bei GNTM 2022 bereits rausgeflogen. Damit beginnt die Zeit, in der sie ein bisschen was über den Ablauf der Dreharbeiten verraten dürfen.

Für Kashmira ist der Traum vom großen Erfolg bei GNTM 2022 ausgeträumt. Nach ihrem Ausscheiden in der vierten Woche verliert sie nun einige Worte über ihre Erlebnisse. Speziell geht es darum, was sie mit Heidi Klum erlebt hat.

Wie oft tauchte Heidi Klum bei GNTM 2022 auf?

Wie die Begegnungen mit der Lichtgestalt von GNTM abgelaufen sind, erklärt Kashmira dem Portal promiflash.de. Die Kandidatin sei bei den Begegnungen immer sehr nervös gewesen. Sie spricht von einem „Adrenalinschub, weil man Angst hat, was sie zu einem sagt.“ Das klingt zunächst nach einer spannenden Erfahrung, doch Kashmira erzählt bei Promiflash weiter über Heidi Klum: "Wir haben sie nicht so oft gesehen, um ehrlich zu sein - aber wenn sie da war, war sie wirklich mit voller Ausstrahlung da."

Die Aussage über die tolle Ausstrahlung kann man natürlich als eine ehrlich bewundernde Aussage zu Heidi Klum verstehen. Was Kashmira unmittelbar davor gesagt hat, lässt sich aber nur schwer in eine positive Richtung deuten.

Wir erinnern uns zurück: Kurz nach dem Start von GNTM 2022 waren die Models komplett aus dem Häuschen. Heidi Klum hatte beschlossen, persönlich zu ihrem Catwalk-Coaching aufzutauchen. Da konnte sich der Zuschauer durchaus wundern. Vor dem Fernseher war natürlich klar, dass die Chefin sich irgendwann ernsthaft mit ihren Kandidatinnen beschäftigen muss. So ein Coaching erschien wie eine perfekte Gelegenheit. Nun wird klar, warum die gleiche Situation für die Models keineswegs selbstverständlich wirkte.

Bei GNTM ist die Chefin nicht ständig da

Es ist natürlich nicht eindeutig geklärt, wie oft Heidi Klum bei den Dreharbeiten mit ihrer Anwesenheit glänzt. „Nicht so oft“ halt - also eher weniger als mehr. Man könnte auch sagen, ein Heidi-Besuch ist die Ausnahme und nicht die Regel.

So versteht man auch, warum sich Generationen von GNTM-Models vor jeder wöchentlichen Challenge auf die immer gleiche Art Mut zusprechen. Sie müssen „das Ding jetzt rocken“ und natürlich „alles geben“. Schließlich wollen sie jetzt „da rausgehen und abliefern“. Denn wer weiß schon, was Heidi Klum von ihnen mitbekommt, wenn sie nicht gerade für die nächste Begutachtung mit anschließendem Rausschmiss eingeflogen kommt. Vielleicht weiß sie ständig Bescheid - vielleicht informiert sie sich auch eher nicht so oft.