Sky: Moderatorin Esther Sedlaczek ist schwanger und verabschiedet sich in Mutterschutz

TV-Moderatorin verabschiedet sich : Esther Sedlaczek beendet Saison bei Sky vorzeitig - aus guten Gründen

Esther Sedlazcek und Laura Lutz haben die Fußball-Saison bei Sky vorzeitig beendet. Für die beiden Moderatorinnen beginnt jetzt eine neue, spannende Zeit.

Gleich zwei Moderatorinnen haben bei Pay-TV-Sender Sky vorzeitig ihre Saison beendet.

Die werdenden Mütter Esther Sedlazcek und Laura Lutz haben sich in den Mutterschutz verabschiedet. Sedlaczek absolvierte ihren letzten TV-Auftritt am Sonntag beim Spiel zwischen Eintracht Frankfurt und dem FC Augsburg (1:3).

Ihr Arbeitgeber widmete den beiden einen Tweet: „Wir wünschen euch alles Gute und eine aufregende schöne Zeit! Bis bald“

Lutz, die beim 24-Stunden-Sportsender Sky Sport News HD vor der Kamera steht, absolvierte ihre letzte Moderation am Dienstag. Wann die beiden auf den Bildschirm zurückkehren, ist nicht ganz klar. Sedlaczek hatte jedoch schon bei Bekanntwerden ihrer Schwangerschaft mitgeteilt, dass sie „zumindest eine Sommerpause“ einlegt.

(mja)
Mehr von Volksfreund