| 20:15 Uhr

Soziale Netzwerke
Tausende Nutzer melden Störungen bei Facebook, Whatsapp und Instagram

FOTO: dpa / Julian Stratenschulte
Bei Facebook, Whatsapp und Instagram gibt es seit Mittwochnachmittag, 13. März, gegen 17 Uhr massive Probleme. Auf dem Portal allestörungen.de gingen Tausende Meldungen von Nutzern zu Störungen ein. Von Marlene Bucher

Die Probleme seien ganz unterschiedlich, manche Nutzer melden, die Facebook-Seite habe sich nicht laden lassen, an anderen Stellen sei es nicht möglich gewesen, sich bei Instagram oder Facebook einzuloggen, einen Beitrag zu posten oder Nachrichten zu verschicken.

Einige User erhielten beim Facebook-Login die Meldung „Facebook ist aktuell leider nicht verfügbar“. Im Hilfebereich heißt es dann, es könne damit zusammenhängen, „dass wir Änderungen an der Datenbank vornehmen, auf der dein Konto gespeichert ist“, was aber innerhalb einiger Minuten behoben sein solle.

Auf Twitter sammelten sich zu dem Thema ebenfalls schnell Tausende Kommentare mit dem Hashtag #facebookdown, welcher zwischenzeitlich mit rund 101 000 Tweets auf Platz eins der Trends landete.

Im Laufe des Abends meldete sich Facebook dann über Twitter zu Wort. Die Mitarbeiter seien derzeit damit beschäftigt, das Problem so schnell wie möglich zu beheben.