| 18:02 Uhr

Fall in Hessen
Polizei ermittelt gegen Zwölfjährigen wegen Vergewaltigung

Gegen einen Zwölfjährigen wird wegen des Vorwurfs der Vergewaltigung einer Mitschülerin ermittelt. Das gleichaltrige Mädchen habe laut Polizei den Vorfall bestätigt.

Die Polizei ermittelt im Vogelsbergkreis in Hessen gegen einen Zwölfjährigen wegen der Vergewaltigung einer gleichaltrigen Mitschülerin. Die Polizei habe am Mittwoch einen Hinweis bekommen, das betroffene Mädchen habe den Vorfall daraufhin bestätigt, teilte die Polizei in Fulda am Donnerstag mit. Wann und wo die Tat geschehen sei, müsse noch ermittelt werden. Bei dem mutmaßlichen Täter handelt es sich um einen Jungen aus Deutschland.

(eler)